Lehrmethoden und Einstufungen

Lehrmethoden und Einstufungen

In unseren Kursen wenden wir eine kenntnis-funktionelle Methode an. Keine der zu Grunde liegenden sprachlichen Fähigkeiten (Zuhören, Sprechen, Lesen, Schreiben) wird vernachlässigt. Das Hauptziel unserer Kurse ist, dass die Schüler gute operative Fähigkeiten der gesprochenen Sprache erwerben. Die Kurse sind in verschiedene Niveaus eingeteilt, die von der Grundstufe über das so genannte Schwellenniveau bis hin zur Fortgeschrittenenstufe reichen, in der beruflichen Ansprüchen, dem Berufzweig entsprechende Wortschätze eingenommen, nachgekommen wird. Unsere Lehrkräfte sind nicht nur sehr gut vorbereitet, vom methodischen Standpunkt aus gesehen, sie sind auch äußerst flexibel und geben Acht auf die sprachlichen Zielsetzungen der Schüler und deren Interessenschwerpunkte. Der Unterricht wird in der zu erlernenden Sprache abgehalten. Die Kurse finden das ganze Jahr über statt, je nach Anfrage der Schüler.

Die jeweiligen Sprachkenntnisse werden durch einen schriftlichen Test sowie ein Gespräch ermittelt, um entsprechend homogene Gruppen bilden zu können. Die Kurse bauen aufeinander auf. Für die Grundstufe sind keine Sprachkenntnisse erforderlich

Stufe A1 und A2 des europäischen Referenzrahmens für Sprachen – eine Kursreihe, die in verschiedene Einheiten eingeteilt ist, welche 40 bis 120 Unterrichtsstunden vorsehen. Erwerb und korrekte Anwendung der zu Grunde liegenden Strukturen, Kommunikation auf einfachem Niveau.

Niveau B1 und B2 des europäischen Referenzrahmens für Sprachen – eine Kursreihe, die in verschiedene Einheiten eingeteilt ist, welche 40 bis 120 Unterrichtsstunden vorsehen. Beherrschung der Sprachstruktur, um beispielsweise an berufsbezogenen Ausdrücken und Redewendungen zu arbeiten, die Fähigkeit Zeitungsartikel oder literarische Stücke zu lesen zu verbessern, in jeder Alltagssituation zu kommunizieren.

Niveau C1 und C2 des europäischen Referenzrahmens für Sprachen – eine Kursreihe, die in verschiedene Einheiten eingeteilt ist, welche 40 bis 120 Unterrichtsstunden vorsehen. Kenntnis der sprachlichen Schattierungen und Ausbau des Vokabulars, der Bedeutungen und der idiomatischen Anwendung, dank derer man Bücher und Zeitungen lesen und an der italienischen Kultur und Leben ohne Probleme teilhaben kann.